Startseite

Vorschau 2008

Wir werden an den Stil und den Erfolg der vorangegangenen Spektakel anknüpfen und genau in der Art und Weise auch 2008 wieder zusammenkommen. Im Mittelpunkt stehen Lebensfreude, Kommunikation und unser Pfeifchenplaisier als Ausdruck von bewusstem Umgang mit Genussmitteln

Wir glauben, dass Pfeifenraucher in allererster Linie ganz normale Menschen sind, die mithilfe ihrer Rauchgeräte namens "Tabakspfeife" ein Stück Lebensqualität, Lebensfreude und Entspannung suchen und über den Genuss ihrer Lieblingstabake (sei es nun ein "Süsser" oder ein "Engländer", sei es nun eine Filterpfeife oder eine oFi, sei es nun eine Serienpfeife oder eine handgemachte, billig, preiswert oder teuer) auch netter Kommunikation nicht abgeneigt sind... Es ist doch sicher so, dass Genussmittel in ihrer ursprünglichen Bedeutung kommunikative Entspannungshilfen waren, die in Gemeinschaften lebensfroh genossen dazu dienten, den täglichen Stress zu bewältigen und den nächsten Tag mit Freude anzugehen... Von Missbrauch keine Rede, abgesehen von kokakauenden Indios, die dann die Köpfe ihrer Opfer die Treppen herabrollen liessen, zum Wohle der Götter... Nun, soweit muss es ja nicht kommen, ist ja auch schon viele Jahre her:-)).

Insofern stellen wir unser Berliner Spektakel in die Tradition kommunikativen Genusses von allerlei feinen Dingen, sei es nun unser grammweise gestopfter Tabak, ein Zigarrchen, ein Gläschen Pilsner oder Whisky, ganz egal, aber bitteschön ohne krampfhaftes Gezeter in Bezug auf irgendwelche vermeintlichen Konkurrenzveranstaltungen oder oder oder...

Also haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Sache hier in Berlin "für etwas" und nicht "gegen etwas" organisieren, da gab es Irritationen und verschiedene Ideen, letztendlich ist die Sache nun klar:

Wir stellen unser "Spektakel" in die gute Tradition vom Berliner Tabakskollegium, also in die Tradition von Entspannung, Lebensfreude und Kommunikation. Fertig ist der Lack.

Dazu laden wir Freunde und Bekannte ein, Firmen und Macher, Geniesser und solche, die es werden wollen, Frauen und Männer, Jung und Alt. Wir konzentrieren uns auf liebe Gäste des Bereichs Berlin und Umgebung und aus den Kreisen der humorvollen Geniesser aus allen Teilen der Liebhaberschaft von Pfeife und Tabak. Wir wollen kein Gegeifer und kein dämliches Geschwätz von Leuten, die sich augenscheinlich mangels anderer Lebensinhalte über ihre oder anderer Leute Pfeifen definieren... Deshalb feiern wir in "Familie" und laden uns unsere Aussteller-Gäste selbst ein. Ansonsten ist jeder Besucher willkommen, wenn er unsere Prämisse in Bezug auf Freundlichkeit und Toleranz akzeptiert..

ÜBRIGENS:

Wir bereiten schrittweise die Ausrichtung der "Deutschen Meisterschaften im Langsamrauchen" 2009 in Berlin vor und wollen zu dem Zeitpunkt (September 2009) diese Veranstaltung auf breitere Füsse stellen und neben der Meisterschaft ein buntes nationales und internationales Programm für alle Pfeifenfreunde anbieten. Unsere Spektakel unn die von mit uns befreundeten Klubs und Gruppen bereiten das mit vor und wir stehen dazu bereits national und international in regem Kontakt miteinander...